Biographie, Bibliographie

biography, bibliography

 

 

Peter Stauder, geboren 1951, studierte Philosophie

an der Freien Universität Berlin,wurde 1980 zum

Dr. phil. promoviert. Er ist Mitglied im Deutschen

Künstlerbund und im Bundesverband Bildender

Künstlerinnen und Künstler und lebt und arbeitet

in Bonn und Rolandseck

 

Peter Stauder, born 1951, studied philosophy

at the Freie Universität Berlin,graduating in 1980

as a doctor of philosophy. He is a member of the

Deutscher Künstlerbund and the Bundesverband

Bildender Künstlerinnen und Künstler, and lives

and works in Bonn and Rolandseck.

 

 

A.  Monographien zur Kunst / Monographs on art

 

 

Peter Stauder. Die Stadt.

Köln: Verlag der Buchhandlung Walther König 2020.

(in Vorbereitung)  >>

Termin aus aktuellen Gründen verschoben!

 

 

Peter Stauder. Territory.

Köln: Salon Verlag 2019. >>

 

 

Peter Stauder. Territory / Vorzugsausgabe.

Köln: Salon Verlag 2019. >>

 

 

Peter Stauder. Bedeutungsraum Raumbedeutung.

Köln: Verlag der Buchhandlung Walther König 2013. >>

 

 

Peter Stauder. Raum-Schale Raum-Orte.

Köln: Verlag der Buchhandlung Walther König 2010. >>

 

 

Peter Stauder. Landschaft als Modell.

Köln: Verlag der Buchhandlung Walther König 2009. >>

 

 

Peter Stauder. Landschaft als Modell / Vorzugsausgabe.

Köln: Verlag der Buchhandlung Walther König 2009  >>

 

 

Peter Stauder. Malerei.

Bonn: Landgericht 2008. >>

 

 

Mythos und Entstellung. Peter Stauder Malerei.

Köln: Verlag der Buchhandlung Walther König 2007. >>

 

 

Raum Zeichen Weltstellung. Peter Stauder Malerei.

Bonn: Universitäts- und Landesbibliothek  2004. >>

 

 

Hans Habilis, Peter Stauder. Philosophen-Lust, Philosophen-Last.

Bonn: DenkMal-Verlag.2003

.

 

A.2  Monographien zur Kunst / Monographs on art

      Gruppenausstellungen group exhibitions

 

 

Colours: Yellow. Bad Honnef 2011.

 

 

Wild & Connected plus. Düsseldorf 2020.

 

 

B. Aufsätze zur Kunst / Essays on Art

 

 

Peter Stauder. Formalismus und Abstraktion

In: Inszenierte Moderne.

Zur Architektur Fritz Bornemanns. hrsg. von

Susanne Schindler. Berlin: Jovis 2003. (122-135).

 

 

Peter Stauder. Disharmonie des Unausgewogenen.

In: Baumeister B7. 102. 7/2005. (6)

 

 

Peter Stauder. Mythos und Entstellung.

In: Mythos und Entstellung.

Köln: Verlag der Buchhandlung Walther König 2007. (45-47).

 

 

Peter Stauder. Arps Wolkenschale. Eine Deutung.

In: Lesezeichen Zeitzeichen.

Bonn: Universitäts- und Landesbibliothek 2008. (16-17).

 

 

Peter Stauder. Ausstellungen, ein lohnendes Engagement?

In: Lesezeichen Zeitzeichen.

Bonn: Universitäts- und Landesbibliothek 2008. (46-47).

 

 

Peter Stauder. Soll der Künstler sich erklären?

In: Peter Stauder Malerei. Bonn: Landgericht 2008. (7-8).

 

 

Peter Stauder. Landschaft als Modell.

In: Landschaft als Modell.

Köln : Verlag der Buchhandlung Walther König 2009. (163-170).

 

 

Peter Stauder. Vom funktionalen zum symbolischen Raum.

In: Bibliothek und Wissenschaft 42/2009.

Wiesbaden: Harrasowitz 2009. (175-200).

 

 

Peter Stauder, Raum-Schale Raum-Orte.

In: Raum-Schale Raum-Orte.

Köln: Verlag der Buchhandlung Walther König 2010. (110-111).

 

 

Peter Stauder. Bedeutungsraum Raumbedeutung.

In: Peter Stauder. Bedeutungsraum Raumbedeutung.

Köln: Verlag der Buchhandlung Walther König  2013. (95-106).

 

 

Peter Stauder. Notizen.

In: Peter Stauder. Bedeutungsraum Raumbedeutung.

Herausgegeben von Stephan Berg.

Köln: Verlag der Buchhandlung Walther König 2012. (128-149).

 

 

Peter Stauder. Der architektonische Raum als Herrschaftsform.

In: Stadt der Räume: interdisziplinäre Überlegungen

zu Räumen der Stadt. Hrsg. von Andreas Denk und

Uwe Schröder. Mit Beiträgen von Gernot Böhme,

Katharina Brichetti, Franz Mechsner, Christopher Dell,

Andreas Denk, Georg Franck, Birgit Haase, Jürgen

Hasse, Michael Jansen, Alexander G. Keul,

Michael Mönninger, Fritz Neumeyer, Jan Pieper,

Hermann Schmitz, Uwe Schröder, Peter Stauder,

Markus Schroer und Jessica Wilde.

Tübingen, Berlin: Wasmuth 2014. (133-138).

 

 

Stein um Stein, Fels um Fels, Stadt um Stadt.

Sylvia Schneider und Peter Stauder im Gespräch.

(Stone by stone, rock by rock, city by city.

Sylvia Schneider and Peter Stauder in conversation.)

In: Peter Stauder. Territory. Text: Philipp Disselbeck,

Sylvia Schneider, Peter Stauder.

Köln: Salon Verlag 2019. (XII-XIX).

 

 

Peter Stauder. Wild & Connected.

In: Wild & Connected. Düsseldorf: BBK Kunstforum 2020. (22-23).

 

 

C. Literatur zum Künstler / Literature to the artist

 

 

Stephan Berg. Steinzeit.

In: Bedeutungsraum Raumbedeutung.

Köln: Verlag der Buchhandlung Walther König 2013. (45-49).

 

 

Jochen Berger. Raum und Farbe im Dialog.

In: Coburger Tageblatt. vom 25.1.2020. (16)

 

 

Disselbeck, Philipp. Die Form des Menschen.

Das Skizzenbuch „Territory“ von Peter Stauder.

In: Peter Stauder. Territory. Text: Philipp Disselbeck,

Sylvia Schneider, Peter Stauder.

Köln: Salon Verlag 2019. (II-XI).

 

 

Wilfred Geominy. Raum und Betrachtung.

In: Mythos und Entstellung.

Köln: Verlag der Buchhandlung Walther König 2007. (33-34).

 

 

Lother Hönninghausen. Landschaften von Peter Stauder.

In: Peter Stauder. Raum-Schale Raum-Orte.

Köln: Verlag der Buchhandlung Walther König 2010. (113-125).

 

 

Lother Hönninghausen. Erkenntnis und Schönheit.

In: Bedeutungsraum Raumbedeutung.

Köln: Verlag der Buchhandlung Walther König 2013. (137-141).

 

 

Peter Lodermeyer. Ausgesetzt auf den Bergen.

In: Bedeutungsraum Raumbedeutung.

Köln: Verlag der Buchhandlung Walther König 2013. (63-73).

 

 

Ekkeherd Mai. Befindlichkeiten.

Von der Wirklichkeit der Bilder Peter Stauders.

In: Mythos und Entstellung.

Köln: Verlag der Buchhandlung Walther König 2007. (7-11).

 

 

Christina zu Mecklenburg. Das Geheimnis der Blauzone.

In: Bonner General Anzeiger vom 6.3.2008.

 

 

Vanessa Joan Müller. Verräumlichte Welt.

In: Peter Stauder. Landschaft als Modell.

Köln: Verlag der Buchhandlung Walther König 2009. (9-12).

 

 

Helga Prignitz-Poda. Das Einfangen von Energien.

In: Bedeutungsraum Raumbedeutung

Köln: Verlag der Buchhandlung Walther König 2013. (131-134)

 

 

Schneider, Sylvia. Stein um Stein, Fels um Fels, Stadt um Stadt.

Sylvia Schneider und Peter Stauder im Gespräch.

(Stone by stone, rock by rock, city by city.

Sylvia Schneider and Peter Stauder in conversation.)

In: Peter Stauder. Territory.

Text: Philipp Disselbeck, Sylvia Schneider, Peter Stauder.

Köln: Salon Verlag 2019. (XII-XIX).

 

 

Angelika Storm-Rusche.

Melancholischer Prometheus in der Wüste.

In: Bonner General Anzeiger vom 6. 3. 2004.

 

 

Angelika Storm-Rusche.

Abgründe, Utopien und der Reiz des Absurden.

In: Bonner General Anzeiger  vom 15. 5. 2007.

 

 

Angelika Storm-Rusche. Der Philosoph als Maler.

In: Bonner General Anzeiger vom 17.11.2009.

 

 

Dieter Ungelenk. Vermessene Welt.

In: Neue Presse / Coburg, vom 25.1.2020. (24)

 

 

Ungelenk, Dieter. Ausstellungen.

In:Forum Kunst. Kunstverein Coburg. 01/2020.(2).

 

 

Alexandra Wendorff. Peter Stauder.

In: Colours: "Colours: Yellow N°2". Bad Honnef 2011. (50).

 

 

Christina Végh. Peter Stauder: Unsichtbare Orte.

In: Bedeutungsraum Raumbedeutung.

Köln: Verlag der Buchhandlung Walther König 2013. (37-42).

 

 

Heidrun Wirth.  Aus weiter Ferne so nah.

In: Kölnische Rundschau vom 17.7.2010.